Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Sunday

10

July 2016

Einfach da sein

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Trauer, Gesellschaft, Heilsam

Einfach da sein

Neben Zitaten mag ich auch Sprüche. Nicht selten bringen diese nämlich Dinge unglaublich gut auf den Punkt. Ein paar davon möchte ich Euch nicht vorenthalten. Oder vielleicht kennt Ihr sie ja schon? Zum Beispiel den hier:

Gut gemeint ist das Gegenteil von gut

Hier ist die Rede natürlich vom Umfeld... von den wohlmeinenden Ratschlägen der Menschen, die es nicht ertragen, einen im Abschied vom Kinderwunsch traurig oder bedrückt zu sehen und daher mit Platitüden oder Ideen wie "Macht doch mal Urlaub" oder "Vielleicht, wenn du dich entspannst..." daherkommen. Ja genau, wir waren in den letzten fünf Jahren nämlich niiiie im Urlaub, nö :-P.

In eine ähnliche Kategorie gehört:

Ratschläge sind auch Schläge

Dazu eine kleine Geschichte: Kürzlich ging es mir mal nicht so gut. Zufälligerweise rief genau zu dem Zeitpunkt eine Freundin an. Ich schilderte ihr meine Not. Darauf hin sagte sie: "Es tut mir leid, ich kann dir gar nichts raten." Worauf ich erwiderte: "Das ist vielleicht auch besser so." Ich brauchte keinen 10 Schritte-Plan von ihr, sondern, dass sie zuhörte und sah, dass es schwierig für mich war. Das half bereits, auch wenn es für sie vielleicht unbefriedigend war. Etwas mit-teilen zu können, erleichtert manchmal enorm. Weil man dann weniger allein ist damit. Wichtig ist, dass das Gegenüber nicht wertet, abschwächt oder sich in irgendwelche Floskeln rettet.

Aushalten ist schwer. Ich selbst weiss inzwischen ja, dass ich da jetzt einfach durch muss: durch die Trauer, die Wut, den Neid, die Isolation... Aber wir haben ja die Hoffnung, dass es besser wird. Nein, es ist nicht nur eine Hoffnung! Es ist schon besser geworden. Trotzdem kann es unseren Lieben manchmal schwer fallen, uns leiden zu sehen... vor allem, wenn es seine Zeit dauert. Lernen, einfach da zu sein, vielleicht auch mal nichts zu sagen... kein Rat und keine Platitüde... das ist Liebe.

Foto: Elaine

Elaine

lebt in der Schweiz. Sie liebt die Natur, besonders im Frühling. Sie mag Spaziergänge, Wanderungen, die Berge, das Meer, Bücher, Kunst, Flohmärkte, Brockenhäuser.

Um anonym zu kommentieren: Kommentar schreiben, Name und E-Mail in die Felder eintragen und bei "Ich möchte lieber als Gast schreiben" das Häkchen setzen.