Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

ungewollte Kinderlosigkeit

Sunday

15

October 2017

Unschuldige Freude

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Heilsam, Hoffnung

Vor einer Weile war ich an einem Fest, an dem es unter anderem viele Kinder hatte. Aus unerklärlichen Gründen fragte mich nicht mal eine einzige Person, ob ich selbst Kinder hätte. Und sämtliche anwesenden Eltern verhielten sich ganz natürlich und nett, ohne dass mich irgendetwas hätte vor den Kopf stossen können. Es war ein schöner, warmer Tag, und wir hielten uns lange draussen auf. Als Tanzmusik gespielt wurde, waren es…

Saturday

16

September 2017

Welt-Kinderlosigkeits-Woche

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Gesellschaft

Ihr Lieben! Gerade eben bin ich darauf gestossen, dass vom 11.-17. September eine internationale Sensibilisierungskampagne für ungewollt Kinderlose stattfindet, die World Childless Week, initiiert durch die Engländerin Stephanie Phillips auf Facebook. Ich übersetze von ihrer Website für diejenigen, die kein Englisch können: "Es gibt international einige Sensibilisierungskampagnen zum Thema des unerfüllten Kinderwunsches, jedoch liegt deren Schwerpunkt darauf, den Paaren medizinisch zu Kindern zu verhelfen und nicht darauf, sich mit…

Thursday

14

September 2017

Seinen Platz finden

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Gesellschaft, Weisheit

Heute gibt es an dieser Stelle mal wieder ein Lieblingszitat. Notiert hatte ich es mir vor längerer Zeit. Erst kürzlich fiel mir das kleine Notizbüchlein wieder in die Hände, und ich dachte sofort: das muss auf den Blog... Den für mich passenden Ort wird es nicht geben - es sei denn, ich schaffe ihn selbst. James Baldwin Mich hat dieser Satz sehr angesprochen. Gefühlt als einzige kinderlos übrigzubleiben in einem…

Saturday

09

September 2017

Thursday

07

September 2017

Dran bleiben

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Hoffnung, Bloggen

Eigentlich weiss ich es ja. Es ist nicht so, als wäre man mit dem Thema der ungewollten Kinderlosigkeit jemals "durch". Das habe ich genau so auch schon hier auf dem Blog geschrieben. Obwohl es einen himmelweiten Unterschied gibt zwischen der akuten Trauerphase und dem Leben danach. Es wurde sehr viel besser, und es ging mir auch wieder richtig gut. Und doch kommt da ein "Aber". Wieder einmal staune ich über…