Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Selbstfürsorge

Friday

03

March 2017

Die Entscheidung

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Reproduktionsmedizin, Selbstfürsorge

Die liebe Blüte hat in ihrem Kommentar gefragt, ob ich denn noch Zweifel hätte an meiner Entscheidung, mit der Kinderwunschbehandlung aufzuhören. Vorweg möchte ich Euch sagen, dass ein gewisses Hin- und Herschwanken vermutlich normal ist. Die Sehnsucht nach einem Kind geht ja nicht auf Knopfdruck weg. Es gibt Frauen, die mehrmals mit der Behandlung abschliessen wollten und dann doch wieder etwas Neues ausprobierten, was vielleicht noch helfen könnte. Das ist…

Saturday

25

February 2017

Ein Surfbrett für die Wellen

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Trauer, Selbstfürsorge, Weisheit, Vorbilder

Vor einer Weile veröffentlichte Justine Brooks Froelker dieses Video. Justine ist eine amerikanische Therapeutin mit einem starken Schwerpunkt auf Selbstfürsorge. Sie ist selbst ungewollt kinderlos. Das Video hat etwas in mir angesprochen (vielleicht, dass sie so klare, konkrete Tipps gibt?), und ich fragte sie daher, ob ich ihre Worte hier wiedergeben bzw. übersetzen dürfe. Et voilà, ich darf - danke, Justine! Hier kommt das für mich Wesentlichste ein wenig zusammengefasst:…

Thursday

22

December 2016

Zu Weihnachten

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Ereignisse, Selbstfürsorge

So, Ihr Lieben, nun sind sie da, die Festtage... Ich wollte Euch ein paar Worte hier lassen zu dieser Gelegenheit. Und auf einen tollen alten Post von Isa aus dem Wonderland verweisen. Weil der immer noch seeehr gut passt, auch drei Jahre später. Wie Isa so treffend schreibt, lassen sich Pflichttermine um diese Jahreszeit nicht so ganz vermeiden. Wir feiern Weihnachten auf beiden Seiten der Familie. Und doch. Ich habe…

Friday

25

November 2016

Es weihnachtet...

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Gesellschaft, Trauer, Ereignisse, Selbstfürsorge

Fast mein ganzes Leben lang war der Advent eine meiner liebsten Zeiten im Jahr. Manchmal kramte ich schon im Oktober, sobald es kühler und dunkler wurde, die erste Weihnachts-CD hervor. Natürlich legte ich sie danach wieder weg, denn ich wollte ja nicht, dass mir die Musik bis im Dezember verleidete :-). Da war viel Vorfreude. Ich überlegte mir weit im Voraus, was ich verschenken wollte, stellte selbst Karten her, plante…

Monday

21

November 2016

Novemberstrategien

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Selbstfürsorge

Der November ist hier grau und dunkel. Wie es sich gehört, haben wir oft Nebel oder es regnet. Das muss wohl so sein, schliesslich füllt die Natur damit noch einmal so richtig ihre Wasserspeicher, bevor es kalt wird. Die Dunkelheit kann einen aber ganz schön herunterziehen, wenn man nicht aufpasst. Einen müde machen. Antriebslos. Vielleicht auch etwas gereizt. Ich habe so meine kleine Strategien für diese Momente. Wenn es tagsüber…