Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Abschied vom Kinderwunsch

Thursday

28

September 2017

Fragen zur Trauer

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Trauer, Schmerz, Tabu

Heute lasse ich mich von einer anderen Bloggerin inspirieren. Lisa aus den USA stellte auf ihrem Blog ein paar Fragen, die nach Mali auch mich ansprachen. Ich teile sie hier gerne mit Euch, weil ich der Meinung bin, dass man nie genug über das Tabuthema Trauer sprechen kann: Wie hat sich meine Trauer mit der Zeit verändert? Wie hat mich mein Verlust verändert? Auf welche Arten hat sich die Trauer…

Saturday

09

September 2017

Thursday

24

August 2017

Für Freunde und Angehörige

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Abschied vom Kinderwunsch, Gesellschaft, Statistik, Heilsam

Wie können Angehörige und Freunde uns am besten unterstützen? Ich spürte in meinem engeren Umfeld durchaus eine Bereitschaft, für mich da sein und mir helfen zu wollen. Oft jedoch begegnete mir auch viel Hilf- und Ratlosigkeit. Und in der Ratlosigkeit wurde dann halt eben doch manchmal zu einer Floskel gegriffen, die dann nicht so sehr half. Leider. Was also können liebe Freunde und Familie tun, wenn jemand nicht schwanger wird…

Wednesday

19

July 2017

Prioritäten

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Bloggen

Vielleicht habt Ihr es gemerkt: das Tempo hier auf Elaine ohne Kind ist etwas gemächlicher geworden. In meinem Leben hat sich inzwischen nämlich so einiges ein wenig verschoben. Während mich der Abschied vom Kinderwunsch noch vor wenigen Monaten sehr beschäftigte und die Texte zu diesem Thema nur so aus mir heraussprudelten, so scheint mir inzwischen, dass ich den grössten Teil davon für mich behandelt und abgeschlossen habe. Nicht, dass dies…

Friday

30

June 2017

Die Tür ist zu

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Selbstfürsorge, Heilsam

Am Ende der Kinderwunschbehandlung wurde mir gesagt, dass ich aus gesundheitlichen Gründen mit der Einnahme der Pille beginnen müsste. Aus dem Wonderland wusste ich, dass auch manche Psychologen es als sinnvoll erachten zu verhüten, damit man konsequent vom Kinderwunsch Abschied nehmen kann. Sie sind der Meinung, dass ansonsten die Tür einen Spalt breit offenbleibt (bildlich gesprochen), durch den sich die Hoffnung immer wieder zurückschleicht, was den Abschied schwieriger macht. Ich…