Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Abschied vom Kinderwunsch

Wednesday

07

June 2017

Über die Angst

von Elaine, über ungewollte Kinderlosigkeit, Abschied vom Kinderwunsch, Tabu

Heute möchte ich etwas thematisieren, von dem kaum jemand spricht: die Angst. Dafür nehme ich Euch mit zurück in die Zeit, als ich mich noch auf dem Kinderwunschweg befand. Für mich bedeutete Angst damals, dass ich auf keinen Fall kinderlos bleiben wollte, aber auch, dass eine reproduktionsmedizinische Behandlung für mich - zumindest am Anfang - nicht in Frage kam. Weil ich mir das so überhaupt nicht vorgestellt hatte! Ohne es…

Wednesday

03

May 2017

Tipps und Tricks

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Bloggen, Medien, Weisheit

Vor ein paar Monaten durfte ich die Fragen einer amerikanischen Journalistin beantworten. Pamela von Silent Sorority hatte deren Anfrage international an uns Bloggerinnen weitergeleitet. Hier findet Ihr den entsprechenden Text von Rachel Gurevich auf Englisch, wenn es Euch interessiert. An dem Artikel gefällt mir besonders gut, dass er die Erfahrungen und Erkenntnisse von einem guten Dutzend Frauen zusammenfasst und am Ende auch einige Tipps der "Veteraninnen" enthält. Warum nicht von…

Wednesday

26

April 2017

Aufgeräumt

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Hoffnung, Heilsam

Es gibt Dinge, die ich schon lange wollte. Aber nicht tat. Weil die Zeit nicht reichte. Die Energie fehlte. Die Lust sowieso. Eins nach dem andern, das musste ich lernen. Hier hatte ich bereits darüber berichtet, wie ich in den Jahren der Kinderwunschbehandlung und der Trauer mit dem Haushalt ins Hintertreffen geraten war. Mit der Zeit lernte ich mich damit abzufinden. Eine Freundin sagte mir: "Der Haushalt hat keine Priorität"…

Thursday

13

April 2017

Vom Glück und Schuldgefühlen

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Trauer, Heilsam

Trauern ist nicht lustig. Und doch. Ich weiss nicht mehr, wann es war. Irgendwann war er da, der Gedanke: Du musst den Schmerz loslassen. Mir wurde plötzlich bewusst, dass da tatsächlich ein Risiko bestand dafür, dass ich an der Trauer festhalte. So merkwürdig das klingt. Weil sie nämlich alles war, was mir von meinen Kindern geblieben war. Mal abgesehen von ein paar körperlichen "Souvenirs" wie zum Beispiel den Narben auf…

Thursday

30

March 2017

Einfach durch

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Heilsam, Hoffnung

Als es meinem Mann und mir nicht so gut ging - wir steckten ziemlich in der Trauerphase - kam einmal eine Freundin zu mir und sagte, sie wünschte sich so sehr, dass es uns besser ginge! Was ich irgendwie rührend fand. Sie sah uns, sie sah die Trauer, den Schmerz. Es war schwer für sie, das auszuhalten. Meine Antwort an sie war damals simpel: Da müssen wir jetzt einfach durch.…