Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Thursday

16

June 2016

Für schwierige Tage

von Elaine, über Trauer, Schmerz, Isolation, Heilsam, Trost, Musik

Es gibt leichtere Tage und es gibt schwierige Tage. Manchmal kommen gleich mehrere schwierige Tage hintereinander. So war das bei mir diese Woche. Was habe ich also gemacht? Ich nahm mir Zeit für mich, gezwungenermassen. Beim Musikhören bin ich auf dieses Lied gestossen. Es hat mich so angesprochen, dass ich es hier mit Euch teilen möchte.

Es geht um den Schmerz und das Gefühl, ganz alleine damit zu sein. Ich weiss, dass ich nicht wirklich alleine bin. Wir sind viele - wir kennen einander bloss (noch) nicht! Aber dieses Gefühl der Einsamkeit kann hin und wieder ganz überwältigend sein. Ich denke dann, ich sei die einzige, die traurig ist, die einzige, die Verzweiflung und Schmerz kennt, aber das stimmt nicht. Und das bringt dieses Lied wunderbar zum Ausdruck.

Für diejenigen, die den Liedtext nicht verstehen, habe ich ihn auf Deutsch übersetzt:

Jeder kennt Schmerz

Wenn dein Tag lang ist
Und die Nacht ganz allein dir gehört
Wenn du denkst genug zu haben
von diesem Leben, dann bleib dran

Lass dich selbst nicht gehen
Denn jeder weint
Und jeder kennt Schmerz - manchmal

Manchmal ist alles verkehrt
Dann ist es Zeit mitzusingen
Wenn dein Tag eine einzige Nacht ist (bleib dran, bleib dran)
Wenn du aufgeben möchtest (bleib dran, bleib dran)
Wenn du dir sicher bist, dass das zu viel war
in diesem Leben, dann bleib dran

Denn jeder kennt Schmerz - manchmal
Lass dich von einem Freund trösten
Jeder kennt Schmerz
Mach keinen Fehler*, oh nein

Mach keinen Fehler*
Wenn du dich so ganz allein fühlst
Nein, nein, nein, du bist nicht allein

Wenn du alleine bist in diesem Leben
Und die Tage und Nächte lang sind
Wenn du dir sicher bist, dass das zu viel war
in diesem Leben, dann bleib dran

Denn jeder kennt Schmerz - manchmal
Jeder weint - manchmal
Jeder kennt Schmerz - manchmal
Und jeder kennt Schmerz - manchmal

Also bleib dran, bleib dran
Bleib dran, bleib dran, bleib dran, bleib dran, bleib dran, bleib dran


*"Don't blow your hand": stammt aus dem Kartenspiel und heisst wörtlich, dass man seine Karten nicht falsch einsetzen soll, sondern dass man die Chancen nutzen soll, die man hat => das Beste aus der Situation machen

Elaine

lebt in der Schweiz. Sie liebt die Natur, besonders im Frühling. Sie mag Spaziergänge, Wanderungen, die Berge, das Meer, Bücher, Kunst, Flohmärkte, Brockenhäuser.

Um anonym zu kommentieren: Kommentar schreiben, Name und E-Mail in die Felder eintragen und bei "Ich möchte lieber als Gast schreiben" das Häkchen setzen.