Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Samstag

16

Juni 2018

Zum Sinn

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Hoffnung, Sinn

Zum Sinn

Gerade in der Einmaligkeit des Daseins und in der Einzigartigkeit des Soseins liegt der Sinn des Sinnes begründet

Viktor E. Frankl

Wenig Worte, aber viel zum Nachdenken, finde ich. Nachdem mir ein Leben ohne Kinder eine Zeit lang sinnlos erschienen war, fühlt es sich inzwischen sehr erfüllt an. Vielleicht, weil ich mich auf eine Entdeckungsreise begeben habe. Nach meinem wahren Ich. Meinen Stärken und Besonderheiten. Mir neue Ziele gesteckt habe. Alte, verborgene Träume wiederbelebt habe. Solche, die meinem Leben sehr viel Sinn geben. Weil ich glaube, dass es Dinge gibt, die nur ICH der Welt auf genau diese Weise geben kann.

Und trotzdem halte ich immer noch alles fest, was mir zum Thema “Sinn” über den Weg läuft. Weil es wichtig ist, gerade für uns, die wir uns gezwungen sehen, uns damit auseinanderzusetzen…

Was meint Ihr dazu? Könnt Ihr damit etwas anfangen?

Foto: Elaine

Elaine

lebt in der Schweiz. Sie liebt die Natur, besonders im Frühling. Sie mag Spaziergänge, Wanderungen, die Berge, das Meer, Bücher, Kunst, Flohmärkte, Brockenhäuser.

Um anonym zu kommentieren: Kommentar schreiben, Name und E-Mail in die Felder eintragen und bei "Ich möchte lieber als Gast schreiben" das Häkchen setzen.


Copyright 2016 by Elaine