Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Montag

25

Mai 2020

Zum Nachdenken

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Trauer, Schmerz, Weisheit

Vor einer Weile begegnete mir in einer Instagram-Story von Kea von Garnier folgendes Zitat: Verzweiflung ist der Preis, den man für die Selbsterkenntnis zu zahlen hat. So tief man in das Leben sieht, so tief sieht man in das Leiden. Irvin D. Yalom, Psychotherapeut und Schriftsteller Ich machte mir einen Screenshot. Weil die Worte mich innehalten liessen und ich fand, dass ich darauf nochmal zurückkommen wollte. Ein paar Wochen später stolperte ich wieder darüber und dachte: das muss auf den Blog.…

Samstag

9

Mai 2020

Muttertagsblumen

von Elaine, über Muttertag, Ungewollte Kinderlosigkeit, Trauer, Hoffnung

Ihr Lieben, schon wieder ist ein Jahr um, und er steht erneut vor der Tür, dieser schwierige Tag. Der Tag, der das feiert, was wir gerne geworden wären, aber nicht sein werden. Der Tag, der so viel länger als einen Tag dauert, weil wir in der Werbung und den Geschäften überall darüberstolpern, bereits Wochen davor. Vielleicht in diesem Jahr etwas weniger als in anderen Jahren, Corona sei Dank, aber trotzdem. Der Tag, der feiert, was wir betrauern.…

Dienstag

21

April 2020

Die Kinder anderer

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Ungewollte Kinderlosigkeit, Gesellschaft

Wie erlebt Ihr das: bereitet es Euch Freude, die Kinder anderer in Euer Leben mit einzubeziehen? Zum Beispiel die Kinder aus Eurer Familie oder dem Freundeskreis? Oder ist das eher ein schwierigeres Thema? Ich habe für mich herausgefunden, dass mein Kinderwunsch vor allem den Wunsch nach leiblichen Kindern beinhaltete. Solche, die meine Gene und diejenigen meines Mannes in sich vereinten. Die vielleicht die Sommersprossen meiner Mutter gehabt hätten oder die blauen Augen meiner Schwiegermutter.…

Mittwoch

8

April 2020

Ablenkung und so...

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Leben, Frauen ohne Kinder

Huhu, Ihr Lieben! Seid Ihr noch da? Wie geht’s Euch denn so? Ich melde mich nochmal, trotz oder gerade wegen Corona… Im Moment brauchen wir, glaube ich, alle etwas positiven Input. Ich habe gemerkt, dass das ständige Nur-Negative in den Nachrichten mir nicht gut tut. Nicht, dass ich den Kopf in den Sand stecken möchte - es ist eine herausfordernde Zeit für uns alle. Viele sind wirtschaftlich in der Existenz bedroht, andere gesundheitlich gefährdet, und wir alle müssen damit leben, dass unser Alltag im Moment so ganz anders aussieht als sonst.…

Freitag

20

März 2020

Aussergewöhnliche Zeiten

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Leben

Ihr Lieben, wir leben in aussergewöhnlichen Zeiten. Wie geht es Euch so mit der Corona-Situation? Seid Ihr und Eure Lieben wohlauf? Ich hoffe es sehr. Da mein Nervenkleid nach OP, Kinderwunschbehandlung und Abschied vom Kinderwunsch immer noch ein wenig angegriffen ist, merkte ich ziemlich bald, dass ich einen bewussten Medienkonsum pflegen muss. Es wird momentan sooo viel geschrieben und berichtet, dass man überall nur noch Corona sieht und hört. Da kann einem richtig angst und bange werden.…