Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Montag

6

Dezember 2021

Ufmünterli

von Elaine, über Leben, Heilsam

Da sind wir nun. Im Dezember. Der dunkelsten Zeit des Jahres. Und der betriebsamsten. Vielleicht auch der schwierigsten für all diejenigen, die trauern. Hinzu kommt, dass die Infektionszahlen wieder steigen. Neue Massnahmen werden ergriffen. Die Menschen ärgern oder sorgen sich. Sind müde. Ich auch. Ich gebe zu, dass mich das an dem einen oder anderen Tag schon auch herunterziehen kann. Dem allem zum Trotz gab es in den letzten Wochen auch kleine, schöne Dinge, die mich aufgemuntert haben: “Ufmünterli”, wie wir hier in der Schweiz sagen.…

Freitag

19

November 2021

Novembergrüsse

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Trauer, Frauen ohne Kinder, Vorbilder

Ihr Lieben, wie es Euch wohl so geht? Mögt Ihr die dunklere Zeit des Jahres? Oder findet Ihr sie eher schwierig? Ich selber hatte das Glück, von meiner skandinavischen Mutter von klein auf beigebracht zu bekommen, wie man es sich auch in der düsteren Zeit gemütlich machen kann. So sammle ich im Herbst gerne die Schätze der Natur, presse buntes Laub unter dicken Büchern und klebe es dann mit Masking Tape an Türen, Fenster oder Wände.…

Donnerstag

21

Oktober 2021

Ein Geburtstag

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Leben

Der Herbst ist da. Definitiv. In der Früh, wenn ich mit dem E-Bike ins Atelier radle, brauche ich ein Stirnband, die dicken Fausthandschuhe und eine Regenhose. An sonnigen Tagen kann es in der zweiten Tageshälfte zum Glück immer noch wunderbar mild sein. Und so genoss ich das herrliche Wetter der letzten Tage in vollen Zügen! Wie Ihr wisst, beschäftigt mich die ungewollte Kinderlosigkeit inzwischen sehr viel weniger als früher. Das merkte ich wieder einmal deutlich, als wir diesen Sommer zu einem Geburtstag eingeladen wurden.…

Donnerstag

30

September 2021

Im Übergang

von Elaine, über Sabbatical, Ungewollte Kinderlosigkeit, Endometriose

Der Frühherbst lässt seine Schatten tief in unseren Garten fallen. Um die Mittagszeit stelle ich meinen Stuhl an die einzige sonnenbeschienene Stelle hinter der Trauerweide. Wenn ich da länger still sitze, kann es sein, dass ich plötzlich ein Klopfen höre: Hallo Buntspecht! Oder dass es einen halben Meter neben mir silbrig-braun schimmert, weil sich eine Blindschleiche an mir vorbeischlängelt. Mit dem Kopf nach unten sucht der Kleiber nach Insekten in der Baumrinde der Weide.…

Mittwoch

18

August 2021

Lebenswege jenseits der Mutterschaft

von Elaine, über Frauen ohne Kinder, Vorbilder, Gesellschaft, Medien

Ihr Lieben, zum Glück gab der Sommer jetzt im August nochmals ein Comeback! Ich bin ja kein Sommerkind, das heisst, ich bin nicht unbedingt so scharf auf Temperaturen über 30 Grad. Aber dieser Sommer hat sich doch ein bisschen zu sehr von der kühlen und regnerischen Seite gezeigt, so dass auch ich mich riesig freute, als endlich mal Badewetter war und man wieder in ein Gewässer springen konnte! Ich schnappte mein E-Bike und fuhr an einen See, mein erster längerer Ausflug alleine auf meinem Lieblingsfahrzeug.…