Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Donnerstag

25

Oktober 2018

Was half und hilft

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Abschied vom Kinderwunsch, Trauer, Heilsam

Ich bin ich. Du bist du. Was mir hilft, muss dir nicht unbedingt helfen. Und doch. Irgendwann in den letzten Wochen fiel mir ein, dass es eigentlich sehr viele kleine Dinge gibt, die mir in der schwierigen Zeit gut getan haben. Vielleicht spricht dich ja etwas aus meiner Liste an? Das würde mich freuen. In den letzten drei Jahren halfen mir: die Blogs von anderen ungewollt Kinderlosen, das Schreiben meines eigenen Blogs,…

Montag

15

Oktober 2018

Der uneindeutige Verlust

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Trauer, Gesellschaft, Isolation

Ich habe es bereits erwähnt: diesen Frühling ist unerwartet ein lieber Freund verstorben. Dies war für alle ein grosser Schock, auch für mich. Es war (und ist) rührend zu sehen, wie sehr sich Freunde und Verwandte um die hinterbliebene Witwe kümmern. Sie hat wohl hunderte von Trauerkarten erhalten. Und nicht wenige Blumen. Sie wurde gefragt, ob man für sie einkaufen solle. Ob sie einen Spaziergang machen möchte. Ob man sie irgendwo hinfahren könne.…

Donnerstag

4

Oktober 2018

Unsere Tage

von Elaine, über Leben, Ungewollte Kinderlosigkeit, Weisheit

Hallo Herbst, da bist du ja! Mit goldenen Sonnentagen, aber auch mit ordentlichem Wind, etwas Regen und wesentlich kühleren Temperaturen. Ich freue mich! Auf würzigen Chai, warme Suppen, aufs Durchs-Laub-Rascheln, Kerzenlicht und Lesestunden auf dem Sofa. Für mich ist ein solcher Jahreszeitenwechsel immer Gelegenheit, beim Umsortieren des Kleiderschrankes ein paar Dinge loszuwerden. Das tut gut! Welch eine Erleichterung, den Pulli, in dem man sich nie so richtig wohlgefühlt hat, in die Kleidersammlung zu geben!…

Dienstag

25

September 2018

Etwas Besonderes

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Heilsam, Hoffnung

Vor einer Weile erzählte ich einer Bekannten von unserer ungewollten Kinderlosigkeit. Dies ganz aus eigenem Antrieb - sie ist eine der wenigen Personen, die dieses heikle Thema nie von sich aus anschneiden würden. Das alleine gibt schon viele Punkte auf ihrem “Konto” bei mir ;-). Es stellte sich heraus, dass meine Bekannte eine ungewollt kinderlose Patin hat. Diese Patin war immer sehr wichtig für sie gewesen. Von klein auf bewunderte sie ihren Einrichtungsstil, ihren Geschmack und vieles andere mehr.…

Sonntag

16

September 2018

Zugehörig

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Gesellschaft, Isolation, Hoffnung

Eines der Dinge, die die ungewollte Kinderlosigkeit für mich so schwierig machten, zumindest am Anfang, war für mich der Mangel an Zugehörigkeitsgefühl. Nie würde ich zum Club der Mutter gehören, nie mitreden können. Ich fühlte mich ausgeschlossen und verloren. Dass ich mich zu Beginn oft alleine fühlte in meiner Kinderlosigkeit, ist kein Geheimnis. Vielleicht macht ein so tiefer Schmerz grundsätzlich ein Stück weit einsam. Womöglich braucht es schlicht eine gewisse Zeit, bis man den Blick wieder nach aussen wenden und sich nach und nach mit Menschen umgeben kann, die einen verstehen.…