Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Donnerstag

21

Oktober 2021

Ein Geburtstag

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Leben

Der Herbst ist da. Definitiv. In der Früh, wenn ich mit dem E-Bike ins Atelier radle, brauche ich ein Stirnband, die dicken Fausthandschuhe und eine Regenhose. An sonnigen Tagen kann es in der zweiten Tageshälfte zum Glück immer noch wunderbar mild sein. Und so genoss ich das herrliche Wetter der letzten Tage in vollen Zügen!

Wie Ihr wisst, beschäftigt mich die ungewollte Kinderlosigkeit inzwischen sehr viel weniger als früher. Das merkte ich wieder einmal deutlich, als wir diesen Sommer zu einem Geburtstag eingeladen wurden. Das Geburtstagskind warnte mich im Vorfeld: Da werden viele Familien sein!

Ich war fast ein wenig verblüfft darüber, denn das ist mir inzwischen ziemlich egal. Erst im Nachhinein wurde mir bewusst, dass das noch vor zwei bis drei Jahren ein Problem gewesen wäre. Damals hätte ich je nachdem lieber auf eine Teilnahme verzichtet! Diesmal freute ich mich vor allem darüber, überhaupt eingeladen zu sein. Vielleicht waren wir durch das “grosse C” auch etwas sozial ausgehungert? Mein Mann und ich waren jedenfalls gespannt darauf, wen wir bei dieser Gelegenheit kennenlernen würden :-).

Es wurde dann doch nicht die beste Party meines Lebens, obwohl sie draussen auf einem Bauernhof in einem wunderschönen Setting stattfand. Stellt Euch Sonnenschein, einen halbwilden Garten und viele lauschige Winkel vor – gut, oder? Wir kannten jedoch kaum jemanden und es hatte in der Tat viele Familien, so dass es schwieriger war, mit den Leuten ins Gespräch zu kommen. Sie waren mehrheitlich damit beschäftigt, auf ihren Nachwuchs aufzupassen oder ihn mit Essen zu versorgen. Trotzdem zog ich hinterher eine positive Bilanz: Ich kann das jetzt! Ich kann an Orte gehen, an denen Familien dominieren. Es sind nicht die tollsten Orte für mich, aber es schmerzt nicht mehr. Und das ist wunderbar!

Über andere, weniger schöne Party-Erlebnisse als Kinderlose schrieb ich hier und hier.

Wie geht es Euch damit?

Foto: Elaine

Elaine

lebt in der Schweiz. Sie liebt die Natur, besonders im Frühling. Sie mag Spaziergänge, Wanderungen, die Berge, das Meer, Bücher, Kunst, Flohmärkte, Brockenhäuser.

Um anonym zu kommentieren: Kommentar schreiben, Name und E-Mail in die Felder eintragen und bei "Ich möchte lieber als Gast schreiben" das Häkchen setzen.


Copyright 2016 by Elaine