Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Tabu

Samstag

10

Dezember 2016

Vom Respekt

von Elaine, über Tabu, Reproduktionsmedizin, Ungewollte Kinderlosigkeit, Gesellschaft, Medien

Am letzten Freitag publizierte die Neue Zürcher Zeitung einen sehr guten Artikel zum Thema Reproduktionsmedizin, Gesellschaft und Kinderlosigkeit. Er trägt den Titel “Ein Kind um jeden Preis?” und ist unbedingt lesenswert, wie ich finde! Ausnahmsweise geht es hier nicht (nur) um die neusten medizinischen Möglichkeiten oder um sechzigjährige Frauen, die ein Kind bekommen (von diesen Artikeln gab es meiner Meinung nach viel zu viele!), sondern um die Herausforderungen, vor denen nicht wenige Paare in ihren Dreissigern stehen, weil sie auf natürlichem Wege nicht schwanger werden.…

Montag

5

Dezember 2016

Mit-teilen

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Tabu, Schmerz, Weisheit

Wer hier regelmässig mitliest, kennt meine Liebe zu Zitaten. Das heutige ist eines, das für mich sehr gut in den Abschied vom Kinderwunsch passt. Es stammt von Della Hicks-Wilson. Wie oft fühlte ich mich so schwer in meiner Trauer. Bedrückt. Einsam. Ganz und gar allein. Unverstanden. Erdrückt, weil das, was in mir war, so schwer war. Ist es nicht so? Ist nicht die Wahrheit manchmal schwer, unerträglich, und deswegen scheint sie uns genauso unaussprechlich?…

Samstag

5

November 2016

Aus dem Versteck

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Reproduktionsmedizin, Interviews, Tabu, Isolation

Eigentlich dachte ich, dass ich diese Woche nur zweimal blogge… Bei mir ist nämlich gerade viel los, und ehrlich gesagt steht das Thema Kinderlosigkeit auch nicht immer im Vordergrund. Was ja schön und sicher auch gesund ist ;-). Durch meine Weiterbildung beschäftige ich mich mit anderen Themen und bin auch zeitlich ziemlich ausgelastet. Aber nun, an einem ruhigen Abend zu Hause - himmlisch nach einer bewegten Woche! - bin ich auf etwas gestossen, das ich Euch nicht vorenthalten möchte.…

Mittwoch

26

Oktober 2016

Ungehört

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Gesellschaft, Tabu

Unsere Trauer ist etwas Unangenehmes für die Leute in unserem Umfeld. Es mag mir sehr viel besser gehen als vor einem Jahr, aber das bedeutet nicht, dass ich von jetzt an so tue, als wäre nichts gewesen. Heute musste ich wieder die Erfahrung machen, dass manche Leute meine Trauer nicht aushalten können oder wollen. Wenn ich sage, dass es mir Weihnachten letztes Jahr schlecht ging, kommt zurück: “Aber jetzt geht es dir besser?…

Freitag

14

Oktober 2016

Aufklärungsarbeit

von Elaine, über Gesellschaft, Ungewollte Kinderlosigkeit, Tabu, Medien

Über die ungewollte Kinderlosigkeit sind die meisten Leute äusserst schlecht informiert. Das fängt damit an, dass sie instinktiv falsch darauf reagieren, wenn wir ihnen sagen, dass wir keine Kinder bekommen können. Dass wir mit Floskeln abgespiesen werden, unser “Problem” möglichst schnell gelöst werden soll (“warum adoptiert Ihr nicht einfach”) oder die Leute so geschockt sind, dass sie schlicht sprachlos sind, “tut mir leid” murmeln und möglichst rasch nach einem Weg suchen, wie sie uns entkommen können.…