Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Samstag

7

April 2018

Treffen im richtigen Leben

von Elaine, über Frauen ohne Kinder, Isolation, Gesellschaft

Ganz zu Beginn dieses Bloges erwähnte ich, dass man sich in der ungewollten Kinderlosigkeit unendlich alleine fühlen kann. Dies, obwohl statistisch gesehen ein Bevölkerungsanteil von ca. 20% ohne Kinder lebt! Es fühlt sich nicht so an, stimmt’s? Jedenfalls am Anfang…

Ich bin anderen Kinderlosen erst mit der Zeit begegnet. Zum Teil durch den Blog, zum Teil auch “einfach so” im richtigen Leben. Aber nicht sofort. Es hat eine ganze Weile gedauert. Wie oft hätte ich mir vor allem am Anfang gewünscht, eine Person aus Fleisch und Blut treffen zu können, die mich wirklich versteht, und nicht nur versucht, sich in mich hineinzuversetzen, während sie selbst mit den Herausforderungen der Mutterschaft zu kämpfen hat! Kennt Ihr das?

Nun, da habe ich gute Neuigkeiten für Euch. Sehr gute sogar. Es gibt inzwischen nämlich schon einige Orte für Frauen ohne Kinder. Hier habe ich eine neue Seite mit Treffpunkten aufgeschaltet. In der Hoffnung, dass die eine oder andere von Euch so zu einem Austausch kommt, von dem ich damals nur träumen konnte. Vielleicht motiviert dies auch dazu, selbst ein solches Treffen ins Leben zu rufen? Sich nicht alleine damit zu fühlen, macht einen sooo grossen Unterschied!

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Frühlingswochenende! Hier haben wir Sonne und es soll so richtig warm werden :-).

Foto: Elaine

Elaine

lebt in der Schweiz. Sie liebt die Natur, besonders im Frühling. Sie mag Spaziergänge, Wanderungen, die Berge, das Meer, Bücher, Kunst, Flohmärkte, Brockenhäuser.

Um anonym zu kommentieren: Kommentar schreiben, Name und E-Mail in die Felder eintragen und bei "Ich möchte lieber als Gast schreiben" das Häkchen setzen.


Copyright 2016 by Elaine