Elaine ohne Kind

Über den Abschied vom Kinderwunsch und das Leben danach

Frauen ohne Kinder

Montag

25

November 2019

Gelesen und gesehen

von Elaine, über Frauen ohne Kinder, Interviews, Bücher, Leben

Ihr Lieben, wie geht es Euch so? Könnt Ihr die dunklere Jahreszeit geniessen oder macht Euch diese eher etwas zu schaffen? Ich habe ein paar sehr ruhige und langsame Wochen hinter mir, vor allem aus gesundheitlichen Gründen. Das war nicht unbedingt immer so lustig, denn natürlich bin ich lieber fit als krank ;-). Aber dadurch hatte ich Zeit, mir ein paar Dinge anzusehen und auch mal ein Buch zu lesen.…

Sonntag

27

Oktober 2019

Ungleich verteilt

von Elaine, über Ungewollte Kinderlosigkeit, Gesellschaft, Medien, Frauen ohne Kinder, Vorbilder

Kürzlich war ich mit dem Zug unterwegs. Es setzte sich eine Familie mit zwei Kindern in mein Abteil, eines hatte sich die Mutter vorne umgebunden. Zuerst fand ich es noch lustig. Das ältere Kind war sehr aufgeweckt und freute sich an allem, was es aus dem Fenster erblickte: Zug! Auto! Baum! Bagger! Das war alles etwas auf der lautstarken Seite, aber es ging. Bis irgendwann die Mutter dem Vater etwas erzählte.…

Donnerstag

19

September 2019

Luisas Geschichte (Teil 2)

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Welt-Kinderlosenwoche, Frauen ohne Kinder

Heute folgt der zweite Teil von Luisas Geschichte anlässlich der Welt-Kinderlosenwoche. Den ersten Teil findet Ihr hier. Mein neues Leben Nach drei erfolglosen, zermürbenden Jahren der Kinderwunschzeit sah ich ein, dass sich in meinem Leben etwas Grundlegendes ändern musste. Ich musste mich wohl darauf einstellen, nicht mehr Mutter zu werden – und wollte ich nun wirklich die Jahre bis zur Pensionierung in einer unbefriedigenden, stumpfsinnigen Tätigkeit auszuharren, in welcher ich schon lange keinen Sinn mehr sah?…

Mittwoch

18

September 2019

Luisas Geschichte (Teil 1)

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Welt-Kinderlosenwoche, Frauen ohne Kinder

Erneut darf ich anlässlich der Welt-Kinderlosenwoche eine Eurer Geschichten veröffentlichen. Heute meldet sich Luisa zu Wort. Da in ihrer Geschichte sehr viel drin steckt, veröffentliche ich sie in zwei Teilen - der zweite Teil folgt morgen Donnerstag. Wenn der Kinderwunsch zu spät kommt Lachend winken sie in die Kamera, zwei Frauen mit dicken Sonnenbrillen und langen blonden Haaren, die im Wind lustig um ihre Ohren flattern. Ein makellos blauer Himmel strahlt mit ihnen um die Wette, dahinter ein mit vorwiegend jungen Menschen, Familien, Kindern, Hunden, bunt bevölkerter Strand.…

Dienstag

17

September 2019

Anninas Geschichte

von Elaine, über Abschied vom Kinderwunsch, Welt-Kinderlosenwoche, Frauen ohne Kinder

Heute darf ich anlässlich der Welt-Kinderlosenwoche bereits die zweite Eurer Geschichten veröffentlichen. Gerne stelle ich Euch Annina vor: Mit 17 Jahren habe ich mit der Pille angefangen und nahm diese durchgehend über Jahre. Irgendwann bekam ich Unterleibsschmerzen und ging von Arzt zu Arzt. Niemand fand heraus, was los ist – daraufhin sagte man mir, als ich ca. 25 Jahre alt war, ich hätte wohl einen unterdrückten Kinderwunsch. Nach dieser „Diagnose“ mied ich die Ärzte und nahm die Schmerzen so hin.…